Erweiterung des Schutzes der Unfallversicherung - Berufskrankheiten


LogoErweiterung der Berufskrankheitenliste (Anlage 1 zum ASVG)

Die Berufskrankheitenliste wurde mit Wirkung ab 1.1.2013 dahingehend ergänzt,

  • dass nicht nur durch Erschütterungen hervorgerufene Erkrankungen sondern auch vibrationsbedingte Durchblutungsstörungen erfasst sind (Nr. 20)
  • nicht erst Drucklähmungen der Nerven sondern auch Druckschädigungen als Berufskrankheitanerkannt werden (Nr. 22)
  • auch chronische Erkrankungen der Sehnenscheiden und des Sehnenleitgewebes sowie der Sehnen- und Muskelansätze anerkannt werden und die bisher geltende Einschränkung auf Knie- und Ellbogengelenke entfällt (Nr. 23)
  • bösartige Neubildungen der Lunge durch die Einwirkung von kristallinem Siliziumdioxid bei Silikose neu aufgenommen wurden (Nr. 26 c)
  • und neben dem Asthma bronchiale nun auch die Rhinopathie als Berufserkrankung anerkannt wird (Nr. 30)

 

Liste der Berufserkrankungen, Inkrafttreten: 01. 01. 2013 (pdf)

 

weiterführende Information:

Allgemeine Unfallversicherungsanstalt - AUVA

 

 


Quality monitored by qualidator.com