Rehabilitation

 

Medizinische Rehabilitation umfasst alle diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen zur Erhaltung oder Wiedergewinnung der Fähigkeit zur Berufsausübung, wie zur aktiven Teilnahme am normalen Leben in Familie und Gesellschaft.


Wann?


Nach schweren, akuten Erkrankungen oder größeren operativen Eingriffen (zB nach Herzinfarkt, Herzoperationen, Gelenks- und Gelenksersatzoperationen, Wirbelsäulenoperationen usw.) werden nach Entlassung aus dem Akut-Krankenhaus in hochspezialisierten Sonderkrankenanstalten bzw. ausgewählten Vertragseinrichtungen mit entsprechender Infrastruktur die notwendigen medizinisch-diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen zur kompletten oder weitgehendsten Wiederherstellung durchgeführt (Anschlussheilverfahren).

Durch eine gezielt auf den Einzelfall abgestimmte Therapiekombination wird versucht, die körperliche Leistungsfähigkeit, die Funktion der erkrankten Organe oder der operierten Körperteile wiederherzustellen.

 


 

 

Quality monitored by qualidator.com