FlaggeBehindertenparkplatz Estland


Allgemeines


Auf Straßen oder Parkplätzen sind Parklätze für behinderte Menschen mit einem Rollstuhlsymbol gekennzeichnet.


Parken auf Straßen


Es ist Ihnen erlaubt auf Straßen zu parken, wo das Parken verboten ist, aber nur, wenn das Auto ganz auf dem Fußgängerweg geparkt ist und Sie kein Hindernis darstellen.

  • Sie sollten sich auf alle Fälle vor Ort erkundigen

Sie parken kostenlos und ohne zeitliche Begrenzung, auf Straßen, wo die Zahlung erforderlich ist.

Sie parken ohne zeitliche Begrenzung auf Straßen, wo das Parken kostenlos aber zeitlich begrenzt ist.

Ein behinderter Fahrer sollte keine zeitliche Begrenzung für das Parken haben.

Der Fahrer einer behinderten Person kann anhalten, um eine behinderte Person abzuholen oder aus dem Auto heraus zu lassen.

Fahren oder parken Sie nicht in Fußgängerzonen.


Parken auf Parkplätzen


Einige Parkplätze erlauben Fahrzeugen, die einen Parkausweis haben, kostenlos zu parken. Überprüfen Sie dies mit der Parkplatzbeschilderung oder fragen Sie einen Wärter.

 


Quality monitored by qualidator.com